Kinderheime in der DDR

Sascha's Welt

ddr-kinderheimGleich vorweggesagt: Es gab keine bessere Einrichtung, um Waisenkinder, aufsichtslose Kinder oder Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen auf einen guten, für die Kinder nützlichen und wertvollen Lebensweg zu geleiten, als die Kinderheime in der sozialistischen DDR. Wenn man heute über die abscheulichen und grauenvollen Erlebnisse liest, die Kinder bei den „Regensburger Domspatzen“ erdulden mußten, was zudem weder strafrechtliche noch disziplinarische Folgen hatte, jedoch schwere psychische Nachwirkungen für die Betroffenen – so etwas Furchtbares gab es in der DDR nicht. Natürlich kann ein Kinderheim nicht eine Familie ersetzen, doch die Erzieher in den Kinderheimen der DDR waren i.d.R. gutausgebildete, pädagogisch geschulte Persönlichkeiten, denen bei ihrer nicht immer leichten Aufgabe die volle Unterstützung unseres Staates zuteil wurde. Nicht selten wurden Villen oder Schlösser enteigneter Großgrundbesitzer oder Nazi-Kriegsverbrecher zu Kinderheimen umfunktioniert. Hier nun einiges über die Prinzipien und Grundlagen der Erziehung in den Kinderheimen der DDR.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.543 weitere Wörter

Ein Kommentar zu „Kinderheime in der DDR

  1. In meinem Heimatort gab es ein Kinderheim. Eingerichtet in einem ehemaligen Jagdschloss einer adligen Famile die eine enge Beziehung mit der NSDAP einging und entsprechend der Potsdamer Beschlüsse enteignet wurde.

    Wärend noch in den letzten Kriegstagen 1945 dieses Schloß zum Platz eines grausamen Verbrechens wurde, war für uns Dorfbewohner das Kinderheim der friedlichste Ort der Welt. Nicht zuletzt weil unser Kindergarten direkt neben dem Kinderheim lag, haben wir Kinder sehr vieles gemeinsam unternommen.

    Ich erinnere mich an gemeinsame Weihnachtsfeiern und ausgedehnte Wanderungen im angrenzenden Wald hinter dem Kinderheim. Ja, uns Dorfkindern stand es sogar frei, im Kinderheim Mittag zu essen und zwar unentgeltlich.

    In meinen Erinnerungen an eine glückliche Kindheit in der DDR hat dieses Kinderheim mit seinen Kindern, Erziehern und Angestellten einen festen Platz. So manche Freundschaft hat sich bis heute gehalten!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s